Eva, Evi, Ewa «» 17 Years «» Germany


This Gotta Be A Good Life - Maybe


17 Kommentare // + Follow my Blog

Habt Ihr schon mal überlegt, was der Sinn des Lebens sein soll? Wieso wir sterben und warum alles hier so ist, wie es eben ist? Soll alles immer gut sein oder ist die Mischung mit dem Scheißdreck der uns allen widerfährt nötig, damit wir wissen, was oder wem wir uns hier stellen müssen? Muss alles kompliziert und schwierig, unerklärlich und unfair sein? Ist das alles hier ein gutes Leben? Sind, alles was wir fühlen, eigentlich Gefühle, die wir nicht fühlen können, die nie für uns gedacht waren, die wir uns aneigneten und weitergaben? Ist das Einbildung, sind wir alle nicht eigentlich vielleicht sogar hoffnungslos und verwirrt? Müssen wir wissen, wo wir hingehören um das Leben zu führen, das wir führen sollten.. oder vielleicht auch nicht führen sollten? Sollte das Leben geplant sein, einem Ziel folgen oder ist es schlauer hier zu leben ohne zu wissen, was man eigentlich will? Sollte ich lachend im warmen Sommerregen tanzen, ihn spüren oder das prasselnde Nass nur ansehen? Ist es besser, wenn ich mich an der Hand nehmen lasse oder wenn ich entscheide was ich möchte? 

Für mich sind das alles unerklärliche Fragen und Ihr haltet mich jetzt wahrscheinlich für total bescheuert.







Die letzten zwei Tage in Kurzfassung

Freitag:
  • Schule
  • Nachmittags: mit Jenni in die Stadt und alles, was an lachen und quatschen gefehlt hat, nachgeholt
  • Abends: fertig gemacht und mit Rebecca, Julia, Katja, Nici und Karin ins SubZero - Cocktails trinken
  • Nachts: ins Tucholsky, der "abgefucktesten" Disco hier und tanzen
Heute:
  • Gaaaaanz lange ausgeschlafen
  • Fertig gemacht und ab zur Tattoo Convention in der Halle 400 mit Nici, Karin und Hannah
  • Kleinen Spaziergang  mit den Süßen gemacht
  • Musik gehört, nachgedacht und dieses dumme Gelaber oben verfasst
So viel dazu. Macht Euch noch einen schönen Abend.






« Older posts | Newer posts »